Sichern Sie sich Ihren Traumurlaub

Geschichte / Chronik

In der Chronik erfahren Sie einige geschichtliche Daten zu unserer Heimat Unken-Gföll.
Unser Gasthof wurde ursprünglich als Einfamilienhaus im Jahre 1960 erbaut.
Am 1. Mai 1967 eröffneten dann Herta und Johann Schmuck die Gastwirtschaft, im Jahre 1997 übernahm Sohn Hannes den Betrieb.
Unser Haus wurde laufend aus- und umgebaut und so bieten wir heute einen Gasthof, der dem *** - Komfort entspricht. Unsere Gaststube umfasst in etwa 50 Sitzplätze.

Unsere Chronik

Ruhe zieht das Leben an, Unruhe verscheucht es.

Gottfried Keller, schweizer Dichter, 1819 – 1890

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.